Teuns jubelt in Szczyrk, Sagan holt sich Gelb in Polen zurück

Zurück im Gelben Trikot der Polen-Rundfahrt 2017: Weltmeister Peter Sagan (Bora-hansgrohe) -Foto: © BORA-hansgrohe / Stiehl Photography

Zurück im Leadertrikot: Weltmeister Peter Sagan aus dem deutschen Bora-hansgrohe-Rennstall hat sich das Gelbe Trikot des Gesamtführenden der 74. Polen-Rundfahrt zurückerobert.

Der 27 Jahre alte Slowake musste den Tagesieg des 161 Kilometer langen dritten Teilstücks von Jaworzno nach Szczyrk zwar dem Belgier Belgier Dylan Theuns (BMC) überlassen, durfte sich aber anschließend wieder das Führungstrikot der siebentägigen WorldTour-Rundfahrt überstreifen. » Weiterlesen

Weltmeister Sagan sprintet in Krakau zurück in die Erfolgsspur

Auftaktsieger in Krakau: Weltmeister Peter Sagan (Bora-hansgrohe) - Foto: © BORA - hansgrohe / Stiehl Photography

Zurück in der Erfolgsspur: Rund zwei Wochen nach seinem Zwangs-Aus bei der Tour de France hat Weltmeister Peter Sagan aus dem deutschen Bora-hansgroge-Rennstall den Auftakt der 74. Polen-Rundfahrt gewonnen.

Nach 130 Kilometern mit Start und Ziel in Krakau konnte der 27 Jahre alte Slowake den Australier Caleb Ewan (Orica-Scott) und den Niederländer Danny van Poppel (Sky) im Sprint hinter sich lassen. » Weiterlesen

Ster ZLM Toer: Kittel schneller als Groenewegen und Greipel

Sieger der Schlussetappe der Ster ZLM Toer: Marcel Kittel (Quick-Step Floors) - Foto: © BrakeThrough Media

Gelungener Abschluss beim Sprintergipfel in den Niederlanden: Marcel Kittel (Quick-Step Floors) hat die abschließende 5. Etappe der 17. Ster ZLM Toer gewonnen.

Nach 181 Kilometern mit Start und Ziel in Oss konnte sich der 28 Jahre alte Arnstädter im Massensprint gegen den Niederländischen Meister Dylan Groenewegen (LottoNL-Jumbo) und den amtierenden deutschen Titelträger André Greipel (Lotto Soudal) durchsetzen. » Weiterlesen

DM in Erfurt: Greipel vermasselt Kittel den Heimsieg

André Greipel André Greipel (Lotto Soudal) hat Lokalmatador Marcel Kittel (Etixx – Quick-Step) bei den Deutschen Meisterschaften im thüringischen Erfurt die Show gestohlen und fährt im Trikot mit dem schwarz-rot-goldenen Brustring zur Tour de France.

Der 33 Jahre alte Rostocker Greipel konnte sich 215,6 Kilometern im Spring deutlich vor Max Walscheid (Giant-Alpecin) und dem aus dem nahegelegenen Arnstadt stammenden Kittel durchsetzen. » Weiterlesen