Mollema siegt als Ausreißer, Froome verteidigt Gelb in Le Puy-en-Velay

Solosieger in Le Puy-en-Velay: Bauke Mollema (Trek-Segafredo) - Foto: Christopher Jobb / www.christopherjobb.de

Niederländischer Ausreißersieg im Zentralmassiv: Bauke Mollema (Trek-Segafredo) hat vor dem zweiten Ruhetag die 15. Etappe der 104. Tour de France gewonnen und seinen bis dato größten Erfolg seiner Laufbahn eingefahren.

Der 30-Jährige konnte sich nach 189,5 Kilometern von Laissac-Sévérac l’Église nach Le Puy-en-Velay als Solist durchsetzen. Den Sprint der Verfolger gewann rund 20 Sekunden dahinter der Italiener Diego Ulissi (UAE Team Emirates) vor dem Franzosen Tony Gallopin (Lotto Soudal) und dem Slowenen Primoz Roglic (LottoNL-Jumbo). » Weiterlesen

Zweiter Sieg im Baskenland: Valverde gewinnt Clásica San Sebastián

Alejandro Valverde (Movistar)Alejandro Valverde (Movistar) hat zum zweiten Mal nach 2008 das spanische WorldTour-Rennen Clásica San Sebastián gewonnen.

Der 34 Jahre alte Spanier konnte sich am Samstag nach anspruchsvollen 219,2 Kilometer durch das Baskenland mit 14 Sekunden Vorsprung auf den Niederländer Bauke Mollema (Belkin) als Solist durchsetzen. » Weiterlesen