Neues Team für Kittel, Degenkolb und Co.: Aus Argos- wird Giant-Shimano

Das Team Argos-Shimano am Brandenburger Tor in BerlinDer Radhersteller Giant ist ab sofort neuer Hauptsponsor sowie Namensgeber der niederländischen Argos-Shimano-Mannschaft um Marcel Kittel und John Degenkolb – das WorldTour-Team firmiert künftig unter dem Namen Giant-Shimano.

Die bereits in niederländischen Medien seit mehreren Wochen kolportierte Zusammenarbeit teilten der Rennstall und das im Jahr 1972 gegründete Unternehmen Giant am Montag offiziell mit. Dem durch einen „Mehrjahresvertrag“ beschlossene Sponsoring-Vertrag obliegen künftig die World-Tour-Mannschaft um Kittel und Degenkolb, ein mit einer Continental-Lizenz ausgestattetes Nachwuchs-Team sowie eine Frauen-Equipe.

„Wir sind sehr stolz, dass Giant Vertrauen in unsere Vision und unsere Athleten hat“, erklärte Teamchef Iwan Spekenbrink. „Wir sind über den Zusammenschluss begeistert. Wir haben nun eine gemeinsame Mission mit der Mannschaft, den Sport zu verändern und zu entwickeln und dadurch die nächste Generation von Fahrern für uns zu begeistern,“ kommentierte Giant-Boss Tony Lo die Zusammenarbeit.

Neben den beiden Top-Stars Degenkolb und Kittel stehen bei Giant-Shimano mit Johannes Fröhlinger, Nikias Arndt sowie Simon Geschke drei weitere deutsche Profis unter Vertrag. Der bisherige Hauptsponsor, der Erdöl- und Gaskonzern Argos, hatte sich zum Saisonende 2013 vorzeitig zurückgezogen. Argos war seit April 2012 Hauptsponsor des World-Tour-Rennstalls.

Foto: Christopher Jobb / www.christopherjobb.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.