Meistertrikot verleiht Ackermann in Krakau Flügel – Auftaktsieg bei Polen-Rundfahrt

Deutscher Sieger in Krakau: Pascal Ackermann (Bora-hansgrohe) - Foto: © BORA - hansgrohe / Bettiniphoto

Blütenreine Weste: Pascal Ackermann (Bora-hansgrohe) hat den Auftakt der 75. Polen-Rundfahrt gewonnen und bleibt im Trikot des deutschen Straßenmeisters weiter ungeschlagen.

Der 24 Jahre alte Pfälzer konnte sich nach 133,7 Kilometer mit Start und Ziel in Krakau im Massensprint vor dem Kolumbianer Alvaro Hodeg (Quick-Step Floors) und dem Italiener Matteo Trentin (Mitchelton-Scott) durchsetzen. André Greipel (Lotto Soudal) und Phil Bauhaus (Sunweb) hatten mit dem Ausgang um den Tagessieg nichts zu tun und landeten auf den Plätzen 136 (Greipel) und Bauhaus (151).

„Es verleiht mir Flügel“

„Mein zweiter Sieg im Meistertrikot – es verleiht mir Flügel wie in London letzte Woche. Das Team war einfach unglaublich, sie haben den gesamten Tag an der Spitze des Feldes gearbeitet. Als wir in das Finale kamen, war ich in der perfekten Position und habe einfach die tolle Teamarbeit vollendet“, sagte Ackermann und ergänzte: „Umgeben von so vielen tollen Fans den Sieg einzufahren, ist einfach nur das Sahnenhäubchen. Morgen ist wieder eine flache Etappe und natürlich möchte ich mein Trikot verteidigen.“

„Pascal hat einfach einen Lauf und ist gut in Form. Die Jungs haben heute einen herausragenden Job erledigt. Sie haben Pascal den gesamten Tag über beschützt und ihn perfekt in Position gebracht und er hat diese tolle Teamarbeit mit einem weiteren beeindruckenden Sieg abgerundet“, bilanzierte der Sportliche Leiter Steffen Radochla. Für deutsche Sprinter bleibt Krakau somit ein gutes Pflaster. In den Jahren 2009 und 2010 gewann hier André Greipel, 2011 Marcel Kittel und ein Jahr später John Degenkolb.

Für Ackermann war es insgesamt der sechste Saisonsieg und der zweite Erfolg imn zweiten Rennen im Trikot mit dem schwarz-rot-goldenen Brustring, das er Anfang Juli im südhessischen Einhausen bei den deutschen Straßenrad-Meisterschaften ergattert hatte. Vergangenen Sonntag konnter Ackermann beim Prudential RideLondon den ersten Erfolg im Meistertrikot einfahren.

Foto: © BORA – hansgrohe / Bettiniphoto

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .