Aldag Sport- und Entwicklungsmanager bei Omega Pharma-Quick Step

Zurück im Radsport: Rolf Aldag heuert ab der kommenden Saison beim belgischen Omega-Pharma-Quick-Step-Rennstall an.

Der 44-jährige Westfale wird dem Team von Zeitfahr-Weltmeister Tony Martin und Top-Sprinter Mark Cavendish künftig als Sport- und Entwicklungsmanager zur Seite stehen. Das teilte der Rennstall am Donnerstag in einer Pressemeldung mit.

„Ich freue mich sehr, dass mir das Team die Möglichkeit gibt mich wieder 100 Prozent auf Fahrrad zu konzentrieren“, erklärte Aldag. Bis Mitte September war der Ex-Profi und geständige Dopingsünder Deutschland-Direktor der World Triathlon Corperation (WTC). Team-Manager Patrick Lefevere sagte: „Rolfs Vollzeit-Engagement in unserem Team ist wichtige für die die weiter Entwicklung unseres Projektes.“

Mit dem Cottbuser Martin, dem Briten Cavendish und weiteren OPQS-Profis arbeitete Aldag bereits beim US-Team HTC-Highroad und dessen Vorgänger T-Mobile viele Jahre zusammen.

Foto: Jon Suzuki

Später mehr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.