Team Volksbank ist offiziell Vollmitglied der M.P.C.C

Das österreichische Team Volksbank wurde im Rahmen der ordentlichen Hauptversammlung am 9. Juni 2008 nach dreimonatiger Probezeit offiziell und definitiv als Vollmitglied der MPCC (Mouvement Pour un Cyclisme Credible) bestätigt.

Dies teilte das Team in einer Pressemitteilung mit. Der Beschluss im französischen Privas erfolgte einstimmig. „Wir haben uns bewährt, die Auflagen zur Zufriedenheit der Vereinigung erfüllt“, freut sich Volksbank-Teammanager Thomas Kofler.

„Die MPCC honoriert damit unseren glaubwürdigen Einsatz im Kampf gegen Doping nachhältig. Wir befinden uns auf dem richtigen Weg, dem Radsport ein sauberes Image zu geben.“ Die Bewegung für einen glaubwürdigen Radsport wurde am 7. Juli 2007 in London gegründet und umfasst mit dem Volksbank-Team 12 Mitglieder, die sich den restriktiven Statuten der MPCC bzw. dem Ethik-Code der UCI bedingungs- und ausnahmslos verpflichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.