Münsterland-Giro 2008 vorgestellt: Von Bocholt nach Münster

Die Veranstalter der Münsterland-Giros haben die Strecke für das Rennen 2008 vorgestellt.

Sowohl auf die Profis, als auch auf die Jedermänner warten am 3. Oktober spannende Runden durch den westlichen Teil der Münsterländer Parklandschaft. Start für die Profis wird am Tag der Deutschen Einheit in Bocholt sein, teilten die Organisatoren auf einer Pressekonferenz in Münster mit. Von dort führt die Strecke über Rhede nach Borken und auf einen Rundkurs über Reken, Velen, Gescher, Stadtlohn und Südlohn und anschließend via Ahaus, Schöppingen, Horstmar und Altenberge auf die Zielrunde in Münster.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.