Die Tour de France ehrt Eddy Merckx: Grand Départ 2019 in Brüssel

„Grand Départ“ als Tribut an den „Kannibalen“: Die 106. Tour de France wird zu Ehren des fünfmaligen Gesamtsiegers Eddy Merckx im Jahr 2019 in der belgischen Hauptstadt Brüssel gestartet.

Das teilte die Tour-Organisation ASO am Dienstag offiziell mit. 2019 jährt sich der erste Gesamtsieg von Merckx bei der Frankreich-Rundfahrt zum 50. Male. Insgesamt 96 Tage fuhr der 71 Jahre alte Belgier im Gelben Trikot und gewann 34 Etappen – so viele wie sonst kein anderer Profi bei der „Großen Runde“ durch Frankreich. Brüssel war im Jahr 1958 schon einmal Ausrichter des Grand Départs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.