Kittel startet in Dubai erneut mit Sieg in die Saison

Marcel Kittel bejubelt seinen Etappensieg auf der ersten Etappe der Dubai Tour 2017

Wie im Vorjahr ist Marcel Kittel (Quick-Step-Floors) mit einem Sieg auf der ersten Etappe der Dubai Tour in die Saison gestartet.

Der 28 Jahre alte Arnstädter konnte sich nach 181 Kilometern rund um Dubai im Massensprint souverän gegen den Niederländer Dylan Groenewegen (LottoNL-Jumbo) und den Briten Mark Cavendish (Dimension Data) durchsetzen. John Degenkolb (Trek-Segafredo) sprintete beim Auftakt der vierte Auflage der Rundfahrt als zweitbester Deutscher auf den vierten Platz.

„Ich bin glücklich, dass ich wie im letzten Jahr mit einem Sieg starten konnte. Es war schwierig, das richtige Timing zu finden, denn hier sind viele starke Sprinter am Start und man muss den richtigen Moment abpassen“, bilanzierte Kittel im Anschluss. Bereits im Vorjahr begann Kittel seine Saison mit einem Sieg in Dubai.

Foto: © Quick-Step Floors Cycling Team / Tim de Waele

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.