Positiv auf Clenbuterol: Rogers vorläufig gesperrt

Der Australier Michael Rogers (Saxo-Tinkoff) ist vom Radsport-Weltverband UCI aufgrund eines positiven Dopingtests vorläufig suspendiert worden.

Wie  die UCI am Mittwoch mitteilte, wurde der dreimalige Zeitfahr-Weltmeister am 20. Oktober im Anschluss seines Sieges beim Japan-Cup in der A-Probe positiv auf Clenbuterol getestet. Der 33 Jahre alte Rogers hat nun die Möglichkeit die Öffnung der B-Probe zu beantragen. Sollte diese das Ergebnis der A-Probe bestätigen, droht dem ehemaligen T-Mobile-Profi ein zweijährige Sperre.

Foto: Laurent Brun / Lizenzbedingungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.