Cross-Weltmeister Stybar siegt in Cieszyn

Der Tscheche Zdenek Stybar (Omega Pharma-Quick Step) hat die 3. Etappe der Polen-Rundfahrt 2012 gewonnen.

Nach 201,7 Kilometern von Kedzierzyn in die Altstadt Cieszyn konnte sich der 26-Jährige vor den beiden Italienern Francesco Gavazzi (Astana) und Sacha Modolo (Colnago-CSF Inox) durchsetzen. Vierter wurde Stybars polnischer Teamkollege vor dem italienischen Gesamtführenden Moreno Moser (Liquigas-Cannondale).

Der Auftaktsieger liegt in der Gesamtwertung weiterhin mit vier bzw. sechs Sekunden vor Lokalmatador Kwiatkowski sowie dem Niederländer Lars Boom (Rabobank). Auf den Plätzen vier und fünf folgen die beiden gebürtigen Münsteraner Fabian Wegmann (Garmin-Sharp/+0:07) und Linus Gerdemann (RadioShack-Nissan/+0:09).

„Ich bin sehr glücklich, weil die Etappe entlang der Grenze meiner Heimat Tschechischen führte. Ich konnte die Unterstützung meiner Landesleute fühlen“, so Tagessieger Stybar im Anschluss. Für den Cross-Weltmeister der Jahre 2010 und 2011 war es der zweite Saisonerfolg auf der Straße. Anfang Mai konnte der Tscheche die 4. Etappe der „Vier Tage von Dünkirchen“ gewinnen.

69. Polen-Rundfahrt (UCI-ProTour, 10. – 16. Juli 2012, Polen)
Resultat 3. Etappe, Kedzierzyn – Cieszyn 201,7 km:

1. Zdenek Stybar (Cze) Omega Pharma-Quickstep 5:01:51 Stunden Stunden
2. Francesco Gavazzi (Ita) Astana Pro Team
3. Sacha Modolo (Ita) Colnago – CSF Inox
4. Michal Kwiatkowski (Pol) Omega Pharma-Quickstep
5. Moreno Moser (Ita) Liquigas-Cannondale
6. Rinaldo Nocentini (Ita) AG2R La Mondiale
7. Marek Rutkiewicz (Pol) Polish National Team
8. Lars Boom (Ned) Rabobank Cycling Team
9. Sergio Luis Henao Montoya (Col) Sky Procycling
10. Björn Leukemans (Bel) Vacansoleil-DCM Pro Cycling Team

Gesamtwertung nach der 3. Etappe:

1. Moreno Moser (Ita) Liquigas-Cannondale 15:24:31
2. Michal Kwiatkowski (Pol) Omega Pharma-Quickstep 0:00:04
3. Lars Boom (Ned) Rabobank Cycling Team 0:00:06
4. Fabian Wegmann (Ger) Garmin – Sharp 0:00:07
5. Linus Gerdemann (Ger) RadioShack-Nissan 0:00:09

6. Sergio Luis Henao Montoya (Col) Sky Procycling 0:00:10
7. Manuele Mori (Ita) Lampre – ISD
8. Michal Golas (Pol) Omega Pharma-Quickstep
9. Rinaldo Nocentini (Ita) AG2R La Mondiale
10. Alexandr Kolobnev (Rus) Katusha Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.