Sieben Wildcards für die Flandern-Rundfahrt vergeben – Cycle Collstrop vorerst dabei

Insgesamt sieben Wildcards haben die Veranstalter der Flandern-Rundfahrt für dieses Jahr vergeben.

Für die 92. Auflage der ‚Ronde van Vlaanderen‘ am 6. April 2008 erhielten sieben Pro Continental-Mannschaften eine Startberechtigung neben den 18 Pro Tour-Teams. Mit dabei ist auch das schwedische Team Cycle Collstrop der beiden Klassiker-Spezialisten Steffen Wesenmann und David Kopp.

Allerdings muss das Team des Deutsch-Schweizers Wesemann und des Kölners Kopp noch auf den Wildcard-Status des Weltradsportverband UCI warten. Sollte dies bis kurz vor Beginn der ‚Ronde‘ nicht passiert sein, wird das Tinkoff Credit System-Team aus Italien statt Cycle Collstrop an den Start gehen.

Folgende Teams erhielten Wildcards für die Flandern-Rundfahrt 2008:

Landbouwkrediet-Tönissteiner (BEL)
Topsport-Vlaanderen (BEL)
Team Barloworld (GBR)
Mitsubishi-Jartazi (EST)
Skil-Shimano (NEL)
Team Slipstream (USA)
Cycle-Collstrop (SWE) oder Tinkoff Credit Systems (ITA)

Webseite des Veranstalters: www.rvv.be

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.