Regen vermasselt Jubiläum: Tegernseer Mountainbike Festival abgesagt

Das 10. SportScheck Mountainbike Festival Tegernseer Tal ist wenige Stunden vor Beginn abgesagt worden.

Aufgrund der anhaltenden Regenfälle, die sich in der Nacht zum Sonntag noch einmal verstärkt haben, sahen sich der Veranstalter gezwungen, die Jubiläumsauflage kurzfristig abzusagen.

Die Zufahrten um das Festivalgelände am Birkenmoos herum sowie vereinzelte Straßen am Tegernsee sind überschwemmt, Feuerwehren sind ständig im Einsatz. Der im Landratsamt aufgrund der Hochwasser-Lage eingerichtete Krisenstab, Feuerwehren und das Rote Kreuz sprachen eine Empfehlung aus, die Veranstaltung abzusagen.

Um 6.30 Uhr traf Florian Hornsteiner, der selbst die ganze Nacht in Rottach-Egern vor Ort war und die Lage beobachtete, die schwere Entscheidung. „Es tut uns furchtbar leid, aber der andauernde Regen und die Folgen haben uns die zehnte Auflage vermasselt“, sagt Hornsteiner mit belegter Stimme.

Bis zuletzt hatten die Organisatoren noch gebangt und gehofft. Den Samstag mit den Kinderrennen und dem Haibike Pull Contest konnten sie noch reibungslos über die Bühne bringen – doch schon hier regnete es zum Teil in Strömen.

Webseite der Veranstaltung: www.mtb-festival.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.