Hitzeschlacht im Vinschgau

Jon Prengel und Oliver Hilla beim Start der Schwalbe-Tour-Transalp 2011 - Foto: EigeneAuf der 3. Etappe der 9. Schwalbe-Tour-Transalp hatten wir vor allem mit einem Gegner zu kämpfen: der Hitze im Vinschgau.

Auf dem Weg nach Südtirol forderten die 160 km von Ischgl nach Naturns bei Temperaturen von über 40 Grad ihren Tribut. Oliver ging bereits mit einem flauen Gefühl im Magen an den Start. Beim kurzen Anstieg nach Tobadill sowie über die folgende Norbertshöhe und den Reschenpass konnte die Übelkeit noch im Zaum gehalten werden.

Auf dem finalen Anstieg in die Vinschgauer Höhenstraße haben wir unsere Fahrt jedoch mehrfach unterbrechen müssen, um schlimmeres zu vermeiden. Die Medikamente des Rescue Teams haben dazu beigetragen, dass REI90 sicher ins Ziel nach Naturns kam. Heute werden wir auf Position 140 gewertet. Für die morgige Etappe von Naturns nach Livigno stehen knappe 120 km und mit dem Stilfser Joch das Dach der diesjährigen Tour-Transalp auf dem Programm. Wir hoffen auf eine bessere Fahrt.

Bis morgen – schöne Grüße aus den Alpen.

Jon & Oliver

—————————————————————————————————————————-

Jon Prengel (39) und Oliver Hilla (40) bestreiten in diesem Jahr jeweils ihre zweite Tour Transalp. Für radsportkompakt.de berichten die beiden Hessen von ihren Erlebnissen bei dem siebentägigen Jedermann-Etappenrennen für Zweierteams durch die Alpen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.