101. Giro d’Italia: Dumoulin fährt in Jerusalem gleich wieder in Rosa

Tom Dumoulin (Sunweb) auf dem Weg in Jerusalem zum Sieg der 1. Etappe beim Giro d'Italia 2018 - Foto: © Cor Vos

Gleich zurück in Rosa: Titelverteidiger Tom Dumoulin aus dem deutschen Sunweb-Rennstall hat das Auftaktzeitfahren des 101. Giro d’Italia in Israel gewonnen und sich damit gleich zu Beginn wieder das Rosa Trikot des Gesamtführenden gesichert.

Der 27 Jahre alte niederländische Zeitfahr-Weltmeister absolvierte den 9,7 Kilometer langen Parcous durch Jerusalem in einer Zeit von 12:02 Minuten und war damit zwei Sekunden als der Australier Rohan Dennis (BMC) und der belgische Europameister Victor Campenaerts (Lotto-Fix All). » Weiterlesen

Gewinne einen Startplatz für den King of the Lake 2017

Gewinne einen Startplatz für den King of the Lake 2017 - Foto: © Sportograf

Werde der König vom See! Seit Mitte Juli ist der King of the Lake 2017 ausgebucht – radsportkompakt.de verlost einen der letzten Startplätze für die siebte Auflage des europaweit einzigartigen Einzel- und Mannschaftszeitfahrens am 30. September 2017 im oberösterreichischen Salzkammergut.

Nicht weniger als 1200 Teilnehmer aus ganz Europa werden am letzten September-Wochenende den 47,2 Kilometer langen Kampf gegen die Uhr einmal rund um den Attersee in Angriff nehmen. » Weiterlesen

Anmeldung zum „King of the Lake“ 2017 eröffnet

Ein Protagonist des "King of the Lake" 2016 am Attersee - Foto: Atterbiker.at / Gottfried GärtnerWerde der König des Sees: Zum siebten Mal wird am 30. September 2017 der „King of the Lake“ um den Attersee im oberösterreichischen Salzkammergut gesucht. Die Anmeldung ist ab sofort möglich.

Auch 2017 haben es die Atterbiker, Veranstalter und Organisatoren des Rennens, wieder geschafft, eine komplette Sperre der 47,2 Kilometer langen Attersee Uferstraße zu bekommen. » Weiterlesen