Uno, due, tre: Trentin sprintet zum dritten Vuelta-Etappensieg

Nach 13. Tagesabschnitten der erfolgreichste Etappenjäger der 72. Spanien-Rundfahrt: Matteo Trentin (Quick-Step Floors) - Foto: © Quick-Step Floors Cycling Team / Tim De Waele

Uno, due, Tre(ntin): Matteo Trentin (Quick-Step Floors) hat auf der 13. Etappen seinen bereits dritten Tageserfolg bei der 72. Vuelta a España eingetütet.

Der 28 Jahre alte Italiener konnte sich nach 198,4 Kilometern von Coín nach Tomares im Sprint souverän vor seinem Landsmann Gianni Moscon (Sky) und dem Dänen Sörgen Kragh Andersen (Sunweb) durchsetzen und seine Führung in der Punktewertung weiter ausbauen. » Weiterlesen

Belgier Lampaert sprintet in Gruissan in Rot bei der Vuelta a España

Etappensieger und neuer Gesamtführender der Spanien-Rundfahrt 2017: Yves Lampaert (Quick-Step Floors) - Foto: © BrakeThrough Media

Doppelerfolg und Sprint in Rot: Yves Lampaert (Quick-Step Floors) aus Belgien ist auf der 2. Etappe ins Rote Trikot des Spitzenreiters der 72. Vuelta a España gesprintet.

Der 26-Jährige konnte sich nach 203,4 Kilometern vom französischen Nimes nach Gruissan im Sprint vor seinem italienischen Teamkollegen Matteo Trentin und dem Briten Adam Blythe (Aqua Blue Sport) behaupten. » Weiterlesen