Vierter Saisonsieg: Tom Boonen gewinnt 10. Münsterland-Giro

Tom Boonen gewinnt den 10. Münsterland-Giro - Foto: © Etixx - Quick-Step / Tim de Waele

Tom Boonen (Etixx – Quick-Step) hat die perfekte Vorabeit seines Teamkollegens Tony Martin perfekt vollende und den 10. Münsterland-Giro gewonnen.

Am Tag der deutschen Einheit konnte sich der 34 Jahre alte Belgier nach 180 Kilometern von Ibbenbühren nach Münster im Sprint souverän gegen seinen Landsmann Roy Jans (Wanty – Groupe Gobert) und den aus Buchholz bei Hamburg stammenden Nikias Arndt (Giant-Alpecin) durchsetzen. » Weiterlesen

Britische Siege in Belgien: Stannard jubelt in Gent, Cavendish in Kuurne

Mark Cavendish (Etixx - Quick-Step) bei Kuurne-Brüssel-Kuurne 2015Mit den Siegen der beiden Briten Ian Stannard (Sky) und Mark Cavendish (Etixx – QuickStep) ist am Wochenende die belgische Klassikersaison gestartet.

Stannard konnte am Samstag die 70. Auflage von Omloop Het Nieuwsblad gewinnen und damit seinen Vorjahressieg wiederholen. » Weiterlesen

Dritter Etappensieg und Grün verteidigt: Degenkolb siegt vor Boonen in Logroño

John Degenkolb jubelt in LogroñoAlle guten Dinge sind drei: John Degenkolb (Giant-Shimano) hat seinen dritten Tagessieg bei der 69. Spanien-Rundfahrt eingefahren und sein Grünes Trikot erfolgreich verteidigt.

Der 25 Jahre alte Geraer entschied den Sprint der 12. Etappe nach 166,4 Kilometern mit Start und Ziel in Logroño vor dem Belgier Tom Boonen (Omega Pharma – Quick-Step) und dem Italiener Jacopo Guarnieri (Astana) deutlich für sich. » Weiterlesen

Greipel sprintet in Katar zum dritten Saisonsieg

André Greipel (Lotto-Belisol)André Greipel (Lotto-Belisol) ist bei der 13. Auflage der Katar-Rundfahrt zu seinem dritten Saisonsieg gesprintet.

Der 31 Jahre alte Rostocker entschied die fünfte Etappe vom Al Zubara Fort nach Madinat Al Shamal im Massensprint vor dem Letten Aidis Kruopis (Orica-GreenEdge) und dem Niederländer Theo Bos (Belkin) souverän für sich. » Weiterlesen

Boonen schlägt Greipel bei World-Ports-Classic-Auftakt

Tom Boonen (Omega Pharma-QuickStep) hat die Auftaktetappe der 1. World Ports Classic gewonnen.

Der 31 Jahre alte Belgier konnte sich nach 201 Kilometern vom niederländischen Rotterdam ins belgische Antwerpen im Sprint einer 40-köpfigen Spitzengruppe gegen den Rostocker André Greipel (Lotto-Belisol) und den Norweger Alexander Kristoff (Katusha) durchsetzen. » Weiterlesen

Boonen startet nicht beim Amstel Gold Race

Tom Boonen wird am Sonntag (15. April) nicht beim niederländischen Ardennen-Klassiker Amstel Gold Race an den Start gehen.

Wie Boonens belgischer Omega-Pharma-Quick-Step-Rennstall am Mittwoch mitteilte, leidet der 31-Jährige an einer Entzündung am linken Fuß. Die Probleme seien bereits bei der französischen Fernfahrt Paris-Nizza Anfang März aufgetreten. » Weiterlesen

Alle jagen Boonen: Vorschau 110. Paris-Roubaix

Tom Boonen heißt der große Favorit für den Sieg bei der 110. Auflage des französischen Frühjahrsklassikers Paris-Roubaix am Ostersonntag (8. April).

Der 31 Jahre Omega-Pharma-Quick-Step-Profi reist mit einer beeindruckenden Empfehlung in das ehemalige Kohlerevier im Norden Frankreichs: Siege beim E3-Prijs-Harelbeke, Gent-Wevelgem und der Flandern-Rundfahrt konnte Boonen bereits in diesem Jahr auf der Habenseite verbuchen. » Weiterlesen