Landa feiert Tagessieg, Quintana nimmt Dumoulin Rosa ab

Neuer Gesamtführender des 100. Giro d'Italia: Nairo Quintana (Movistar)Nairo Quintana (Movistar) ist nach der 19. Etappe ins Rosa Trikot des Gesamtführenden des 100. Giro d’Italia geschlüpft.

Der 27 Jahre alte Kolumbianer erreichte nach 191 Kilometern von Innichen nach Piancavallo als 16. das Ziel und damit 1:09 Minuten vor dem bis dato führenden Niederländer Tom Dumoulin (Sunweb). » Weiterlesen

US-Erfolg in Südtirol: Van Garderen feiert ersten Grand-Tour-Sieg

Tejay Van Garderen (BMC) hat auf der 18. Etappe des 100. Giro d’Italia seinen ersten Tageserfolg bei einer großen Landesrundfahrt eingefahren.

Nach 137 Kilometern von Ortisei nach St. Urlich in Südtirol konnte sich der 28 Jahre alte US-Amerikaner im Sprint zweier Ausreißer gegen den Spanier Mikel Landa (Sky) durchsetzen. » Weiterlesen

Jungels sprintet in Bergamo zum ersten Grand-Tour-Etappensieg

Bob Jungels (Quick-Step Floors) bejubelt in Bergamo seinen Etappensieg beim 100. Giro d'Italia - Foto: © Quick-Step Floors Cycling Team/ Tim De Waele

Premiere-Sieg in der Lombardei: Bob Jungels (Quick-Step Floors) hat auf der 15. Etappe des 100. Giro d’Italia seinen ersten Tageserfolg bei einer Grand Tour eingefahren.

Nach 199 Kilometern von Valdengo nach Bergamo konnte sich der 24 Jahre alte Luxemburger Meister im Sprint einer achtköpfigen Spitzengruppe vor dem Kolumbianer Nairo Quintana (Movistar) und dem Franzosen Thibaut Pinot (FDJ) behaupten. » Weiterlesen

Sagan holt sich zweiten Tagessieg bei Tirreno-Adriatico

Weltmeister Peter Sagan vom Team Bora-hansgroheWeltmeister Peter Sagan aus dem deutschen Bora-hansgrohe-Rennstall hat bei der 52. Auflage von Tirreno-Adriatico den zweiten Tagessieg eingefahren.

Nach 209 Kilometern von Rieti und Fermo konnte der 27 Jahre alte Slowake die 5. Etappe der italienischen Fernfahrt im Bergaufsprint souverän vor dem Franzosen Thibaut Pinot (FDJ) und Slowenen Primoz Roglic (LottoNl-Jumbo) für sich entscheiden. » Weiterlesen