Doppelsieger Spilak und Dennis jubeln bei Tour-de-Suisse-Abschluss

Zum zweiten Mal nach 2015 Gesamtsieger der Tour de Suisse: Simon Spilak (Katusha-Alpecin) - Foto: Tour de Suisse / www.tourdesuisse.ch

Der eidgenössischen Hitze getrotzt: Simon Spilak (Katusha-Alpecin) hat bei der 81. Tour de Suisse seinen zweiten Gesamtsieg bei der Schweiz-Rundfahrt nach 2015 eingefahren.

Dem 30 Jahre alten Slowenen reichte beim abschließenden Einzelzeitfahren der 9. Etappe mit Start und Ziel in Schaffhausen ein fünfter Platz, um seinen seinen zweiten Erfolg in der Alpenrepublik perfekt zu machen. » Weiterlesen

Gilbert feiert ersten Tour-de-Suisse-Etappensieg , Burghardt Sechster – Sagan frustriert

Philippe Gilbert (Quick-Step Floors) gewinnt die 2. Etappe der Tour de Suisse 2017

Des einen Weltmeisters Freud, des anderen Leid: Während Ex-Weltmeister Philippe Gilbert (Quick-Step Floors) auf der 2. Etappe über seinen ersten Tagessieg bei einer Tour de Suisse überhaupt jubeln darf, zeigt sich der amtierende Mann im Regenbogentrikot enttäuscht.

Nach 172,2 Kilometern rund um um Cham konnte sich der 34 Jahre alte Belgier Gilbert, Straßen-Weltmeister im Jahr 2012, im Sprint vor dem Neuseeländer Patrick Bevin (Cannondale-Drapac) und dem Franzosen Anthony Roux (FDJ) behaupten. » Weiterlesen

Dennis und Küng sorgen für BMC-Doppelerfolg bei Tour-de-Suisse-Prolog

Prolog-Sieger der Tour de Suisse 2017: Rohan Dennis (BMC) - Foto: Tour de Suisse / www.tourdesuisse.ch

Doppelsieg zum Auftakt: Rohan Dennis hat den Prolog der 81. Tour de Suisse vor seinem BMC-Teamkollegen Stefan Küng für sich entschieden und damit das Gelbe Trikot des Gesamtführenden übernommen.

Der 27 Jahre alte australische Zeitfahrmeister Dennis absolvierte den 6,1 Kilometer langen Kurs in Cham in 6:24 Minuten und war damit acht Sekunden schneller als sein Schweizer Mannschaftskollege Küng. » Weiterlesen

Sagan holt sich zweiten Saisonsieg bei Tirreno-Adricatico

Weltmeister Peter Sagan vom Team Bora-hansgroheZweiter Saisonsieg im Kasten: Peter Sagan aus dem deutschen Bora-hansgrohe-Rennstall hat die 3. Etappe bei der 53. Auflage der italienischen Fernfahrt Tirreno-Adriatico gewonnen.

Der 27 Jahre alte Slowake konnte sich 204 Kilometer von Monterotondo Marittimo nach Montalto di Castro im Sprint vor dem Italiener Elia Viviani (Sky) und dem Belgier Jurgen Roelandts (Lotto Soudal) durchsetzen. » Weiterlesen

Tour-Auftakt in Utrecht: Dennis vereitelt Martins Traum

Tony Martin beim Zeitfahren der Deutschen Meisterschaft 2015 in Einhausen -(c) Tim De WaeleTony Martin (Etixx – Quick-Step) hat sich den großen Traum vom Gelben Trikot bei der 102. Tour de France nicht erfüllen können.

Der 30 Jahre alte Cottbuser musste sich beim Auftaktzeitfahren im niederländischen Utrecht mit Platz zwei hinter dem Australier Rohan Dennis (BMC) geschlagen geben, der damit erster Führender der Gesamtwertung der Frankreich-Rundfahrt 2015 ist. » Weiterlesen

52,491 Kilometer: Rohan Dennis knackt Brändles Stundenweltrekord

Neuer Stundenweltrekordler: Rohan Dennis (BMC Racing)„Die Stunde“ ist erneut geknackt: Rohan Dennis (BMC Racing) hat im schweizerischen Grenchen einen neuen Stundenweltrekord aufgestellt.

Der 24 Jahre alte Australier legte am Sonntag 52,491 Kilometer auf das Oval und stellte damit die bist dato vom Österreicher Matthias Brändle gehaltene Bestmarke von 51,850 Kilometer ein. » Weiterlesen