Sturz bei Flandern-Rundfahrt: Video stützt Sagans „Jacken-Theorie“

Peter Sagan (Bora-hansgrohe) fährt nach seinem Sturz bei der 101. Flandern-Rundfahrt mit gequälten Gesichtsausdruck ins Ziel Einsichtiger Weltmeister: Peter Sagan (Bora-hansgrohe) selber hat sich die Schuld für seinen Sturz bei der 101. Flandern-Rundfahrt gegeben.

„Es war mein Fehler. Ich war sehr nah an den Absperrgittern. Ich hatte es unter Kontrolle, als ich so nahe an den Gittern war, aber ich glaube, ich habe eine Jacke oder so etwas erwischt“, sagte der 27 Jahre alte slowakische Titelverteidiger noch nach dem Rennen. » Weiterlesen