Preidler verlässt Sunweb: „Teamleitung setzt nur auf Stars“

Verschnupft: Georg Preidler sah beim Team Sunweb keine Entwicklungsmöglichkeiten mehr - Foto: © Tana Hell (tana-hell.com) / Instagram: @bytanahell

Beim „King of the Lake“ stellte Georg Preidler bei seinem letzten Rennen der Saison einen neuen Streckenrekord auf. Für den 27-jährigen Österreicher war es zugleich der letzte Renneinsatz im Trikot des deutschen Sunweb-Rennstalls.

Im Interview mit radsportkompakt.de erklärt der amtierende Zeitfahrmeister Österreichs, was ihm bei Sunweb missfiel, wieso er trotz Angebote größerer Teams zur französischen FDJ-Equipe wechselt und über seine Ziele für die Saison 2018. » Weiterlesen

Solosieger am Timmelsjoch: Kreuziger gewinnt Premiere des PRO Ötztaler 5500

Erster Sieger des PRO Ötztaler 5.500: Roman Kreuziger (Orica-Scott) - Foto: Mario Stiehl / Ötztal Tourismus

Solosieger am Timmelsjoch: Roman Kreuziger (Orica Scott) hat die erste Auflage des anspruchsvollen Eintagesrennen PRO Ötztaler 5500 in Österreich gewonnen.

Der 31 Jahre alte Tscheche konnte sich am Freitag nach 217,4 Kilometern mit Start und Ziel in Sölden mit 43 Sekunden Vorsprung auf den Slowaken Simon Spilak (Katusha-Alpecin) behaupten. » Weiterlesen

Zehnmal Edelmetall: Erfolgreiches Meister-Wochenende für Bora-hansgrohe

Das Podium der Deutschen Meisterschaft 2017 in Chemnitz: Emanuel Buchmann (li.), Sieger Marcus Burghardt (beide Bora-hansgrohe) und John Degenkolb (Trek Segafredo)

Erfolgreiches Wochenende: Gleich bei drei nationalen Landesmeisterschaften konnte der deutsche Bora-hansgrohe-Rennstall zwei Doppel- und sogar einen Dreifacherfolg einfahren. Insgesamt gab es zehnmal Edelmetall.

So stellt das Team aus dem oberbayerischen Raubling neben dem neuen Deutschen Meister Marcus Burghart, der in Chemnitz vor Emanuel Buchmann gewann, in Gregor Mühlberger auch den neuen Österreichischen Staatsmeister. » Weiterlesen

Anmeldung zum „King of the Lake“ 2017 eröffnet

Ein Protagonist des "King of the Lake" 2016 am Attersee - Foto: Atterbiker.at / Gottfried GärtnerWerde der König des Sees: Zum siebten Mal wird am 30. September 2017 der „King of the Lake“ um den Attersee im oberösterreichischen Salzkammergut gesucht. Die Anmeldung ist ab sofort möglich.

Auch 2017 haben es die Atterbiker, Veranstalter und Organisatoren des Rennens, wieder geschafft, eine komplette Sperre der 47,2 Kilometer langen Attersee Uferstraße zu bekommen. » Weiterlesen