Ewan noch abgefangen: Kittel surft in Abu Dhabi Tour noch zum Sieg

Marcel Kittel gewinnt die zweite Etappe der Abu Dhabi Tour 2017

Abgerechnet wird am Schluss: Marcel Kittel (Quick-Step Floors) hat dank einer Energieleistung die 2. Etappe der dritten Auflage der Abu Dhabi Tour gewonnen.

Der 28 Jahre alte Arnstädter konnte sich nach 153 Kilometern im Massensprint im Foto-Finish gegen den Australier Caleb Ewan (Orica-Scott) durchsetzen, der bereits über den Tagessieg gejubelt hatte. » Weiterlesen

Kittel startet in Dubai erneut mit Sieg in die Saison

Marcel Kittel bejubelt seinen Etappensieg auf der ersten Etappe der Dubai Tour 2017

Wie im Vorjahr ist Marcel Kittel (Quick-Step-Floors) mit einem Sieg auf der ersten Etappe der Dubai Tour in die Saison gestartet.

Der 28 Jahre alte Arnstädter konnte sich nach 181 Kilometern rund um Dubai im Massensprint souverän gegen den Niederländer Dylan Groenewegen (LottoNL-Jumbo) und den Briten Mark Cavendish (Dimension Data) durchsetzen. » Weiterlesen

Cavendish siegt in Angers im Fotofinish vor Greipel

André Greipel Nur um einen Wimpernschlag hat André Greipel (Lotto Soudal) den ersten deutschen Etappensieg bei der 103. Tour de France verpasst.

Nach 223,5 Kilometer lange Etappe von Granville nach Angers musste sich der 33 Jahre alte Rostocker im Fotofinish dem britischen Auftaktsieger Mark Cavendish (Dimension Data) geschlagen geben. » Weiterlesen

Nizzolo noch abgefangen: Marcel Kittel gewinnt 3. Dubai Tour

Marcel Kittel gewinnt die 4. Etappe der Dubai Tour 2016

Mit seinem zweiten Tagessieg hat sich Marcel Kittel (Etixx – Quick-Step) den Gesamtsieg bei der 3. Dubai Tour gesichert.

Der 27-jährige Arnstädter gewann die abschließende 137 Kilometer lange vierte Etappe durch Dubai vom International Marine Club zum Business Bay im Massensprint souverän vor dem Italiener Elia Viviani (Sky) und dem Briten Mark Cavendish (Dimension Data). » Weiterlesen

Cavendish zu Dimension Data – Kittel zu Etixx – Quick-Step?

Marcel Kittel bei Rund um Köln 2015Bewegung auf dem Transfer-Karussell: Top-Sprinter Marcel Kittel steht scheinbar vor einem Wechsel von der deutschen Giant-Alpecin- zur belgischen Etixx-Quick-Step-Mannschaft.

Kurz vor Saisonende hat das Transfer-Karussell mächtig Fahrt aufgenommen. So wechselt Ex-Weltmeister Mark Cavendish von Etixx – Quick-Step zum südafrikanischen MTN-Qhubeka-Team, das in der nächsten Saison unter dem Namen Dimension Data firmiert. » Weiterlesen

Britische Siege in Belgien: Stannard jubelt in Gent, Cavendish in Kuurne

Mark Cavendish (Etixx - Quick-Step) bei Kuurne-Brüssel-Kuurne 2015Mit den Siegen der beiden Briten Ian Stannard (Sky) und Mark Cavendish (Etixx – QuickStep) ist am Wochenende die belgische Klassikersaison gestartet.

Stannard konnte am Samstag die 70. Auflage von Omloop Het Nieuwsblad gewinnen und damit seinen Vorjahressieg wiederholen. » Weiterlesen

Omega Pharma-Quick Step benennt Kader für die 101. Tour de France

Das Team Omega Pharma-Quick Step beim TrainingMit den drei Sperrspitzen Tony Martin, Mark Cavendisch und Michal Kwiatkowski nimmt Omega Pharma-Quick Step die 101. Tour de France (5. bis 27. Juli) in Angriff.

Der belgische Rennstall gab am Montag seinen finalen neunköpfigen Kader für die Frankreich-Rundfahrt 2014 in einer Video-Botschaft offiziell bekannt. » Weiterlesen

Omega Pharma-Quick Step gewinnt Auftaktzeitfahren von Tirreno-Adriatico

Mark CavendishTony Martin hat mit seinem Omega-Pharma-Quick-Step-Team das Auftakt-Mannschaftszeitfahren bei der 49. Auflage von Tirreno-Adriatico gewonnen.

Mit einem Vorsprung von elf Sekunden setzte sich das belgische Team auf dem 18,5 Kilometer langen Kurs von Donoratico nach San Vincenzo mit einer Zeit von 20:13 Minuten gegen den australischen Orica-GreenEdge-Rennstall auf Platz durch. Der spanische Team Movistar belegte mit 18 Sekunden Rückstand Platz drei. » Weiterlesen

Modolo schlägt Cavendish und übernimmt Führung

Sacha Modolo (Bardiani-CSF Inox) hat die 2. Etappe der Tour de San Luis in Argentinien gewonnen.

Der 25 Jahre Italiener konnte sich nach 171,4 Kilometern von Tilisarao nach Terraza del Portezuelo vor dem Briten Marc Cavendish (Omega Pharma-Quick Step) sowie dem Australier Leigh Howard (Orica GreenEdge) durchsetzen. » Weiterlesen

Einstand nach Maß bei QPQS: Cavendish gewinnt Auftakt der Tour de San Luis

Perfekter Einstand im neuen Trikot: Mark Cavendish (Omega Pharma – Quick Step) hat die Auftaktetappe der 7. Tour de San Luis in Argentinien gewonnen.

Der 27 Jahre alte Brite konnte sich nach 164 Kilometern von San Luis nach Villa Mercedes im Massensprint vor den beiden Italienern Sacha Modolo (Bardiani Valvole-CSF Inox) und Alessandro Petacchi (Lampre-Merida) behaupten und zugleich die Führung in der Gesamtwertung übernehmen. » Weiterlesen

Cavendish jubelt zum 22. Mal bei einer Tour de France

Weltmeister Mark Cavendish (Sky) hat auf der 18. Etappe seinen zweiten Tageserfolg bei der 99. Tour de France eingefahren.

Der 27 Jahre alte Brite konnte sich nach 222,5 von Blagnac nach Brive-la-Gaillarde im Sprint souverän vor dem australischen Vize-Weltmeister Matthew Goss (Orica-GreenEdge) und dem Slowaken Peter Sagan (Liquigas-Cannondale) durchsetzen. » Weiterlesen