Kittel und Froome jubeln auf der Champs-Élysées

Erfolgreichster Sprinter der 100. Tour de France: Marcel Kittel (Argos-Shiman) - Foto: Christopher Jobb / www.christopherjobb.deChristopher Froome (Sky) hat die 100. Ausgabe der Tour de France gewonnen und ist damit Nachfolger seines britischen Landsmannes und Teamkollege Bradley Wiggins.

Der 28 Jahre alte Froome konnte sich mit einem Vorsprung von 5:03 Minuten auf den Kolumbianer Nairo Alexander Quintana (Movistar) durchsetzen und den zweiten britischen Gesamtsieg bei einer Frankreich-Rundfahrt perfekt machen. » Weiterlesen

Wagner Schnellster bei Ster ZLM Toer-Auftakt

Auftaktsieger der 27. Ster ZLM Toer: Robert Wagner (Blanco) - Foto: Laurent BrunMit dem ersten Saisonerfolg von Robert Wagner (Blanco) hat die 27. Ster ZLM Toer in den Niederlanden begonnen.

Mit dem Sieg im Prolog in Goes sicherte sich der 30 Jahre alte Magdeburger am Mittwochabend zugleich das Gelbe Trikot des Gesamtführenden der fünftägigen Rundfahrt, die vor allem die Sprinter als letzten Härtetest vor der Tour de France nutzen. » Weiterlesen

Kittel siegt erneut in Berlin

Zum zweiten Mal Sieger des ProRace in Berlin: Marcel Kittel (Argos-Shimano) - Foto: Upsolut/HochzweiMarcel Kittel (Argos-Shimano) hat die 3. Auflage – und damit zum zweiten Mal nach 2011 – deas Garmin ProRace in Berlin gewonnen.

Der 25 Jahre alte Arnstädter konnte sich nach 186 Kilometern mit Start und Ziel in der Bundeshauptstadt im Massensprint auf der Straße des 17. Juni gegen den Italiener Matteo Pelucchi (IAM) und Vorjahrssieger André Greipel (Lotto-Belisol) durchsetzen. » Weiterlesen

Kittel feiert Etappensieg bei Paris-Nizza

Marcel Kittel (Argos-Shimano) ist auf der 2. Etappe der französischen Fernfahrt Paris-Nizza zu seinem zweiten Saisonsieg gesprintet.

Der 24 Jahre alte Arnstädter verwies nach 200,5 Kilometern von Vimory nach Cérilly auf der ansteigenden Zielgerade den Italiener Elia Viviani (Cannondale) und den Australier Leigh Howard (Orica-GreenEdge) auf die Plätze zwei und drei. » Weiterlesen

„Olé Oleg“: Kittel und Geschke kontern unwissenden Tinkov

Marcel Kittel und Simon Geschke (Argos Shimano) haben gelassen auf die Äußerungen von Oleg Tinkov, Co-Sponsor des Teams Saxo-Tinkoff, bezüglich der Vergabe der WorldTour-Lizenz reagiert.

„Olé Oleg! Nettes Interview. Du hast recht: Warum sollte der Radsport Glaubwürdigkeit und Regeln brauchen?!“, twitterte der 24 Jahre alte Arnstädter. » Weiterlesen

Aus während der 5. Etappe: Kittel muss die Tour vorzeitig beenden

Es geht nicht mehr weiter – Marcel Kittel (Argos Shimano) hat die 99. und damit seine erste Tour de France während der 5. Etappe vorzeitig beendet.

Der 24 Jahre alte Arnstädter stieg am Donnerstag 39 Kilometer nach dem Start in Rouen von seinem Rad. Kittel wurde seit einigen Tagen von einem Magen-Darm-Infekt geplagt und schleppte sich auf den letzten beiden Teilstücken mit allerletzten Kräften und großen Zeitrückständen ins Ziel. » Weiterlesen

Kittel und Martin kämpfen sich weiter durch

Einen leidvollen Tag durchlebten auf der 3. Etappe der Tour de France 2012 erneut die beiden angeschlagenen Deutschen Marcel Kittel (Argos-Shimano) und Tony Martin (Omega Pharma-Quick Step).

Der Arnstädter Kittel, der weiterhin mit einem Magen-Darm-Infekt zu kämpfen hat, erreichte das Tagesziel in Boulogne-sur-Mer mit 16:29 Minuten Rückstand in Begleitung seiner Teamkollegen Patrick Gretsch, Roy Curvers und Albert Timmer als Vorletzter. » Weiterlesen

1 7 8 9