Degenkolb erfolgreich auf Mallorca und optimistisch für die Zukunft: „Geht bei Null los“

Möchte in dieser Saison bei den Klassikern wieder ganz vorne mitmischen: John Degenkolb (Trek-Segafredo) - Foto: Christopher Jobb / www.christopherjobb.de

Zwei Rennen, zwei Siege: Für John Degenkolb (Trek-Segafredo) hätte das Radsportjahr 2018 bei der Mallorca-Challenge nicht besser beginnen können – und dürfte nach den enttäuschenden beiden Jahren zuvor wie Balsam auf die gebeutelte Seele wirken.

Im radsportkompakt.de-Interview auf Palma spricht der in Oberursel bei Frankfurt lebende 29-Jährige darüber, wieso die Vergangenheit vergessen ist und wie er in dieser Saison mit frischer Kraft und neuem Elan wieder um große Siege mitsprinten möchte. » Weiterlesen

Motor-Doping-Vorwürfe: Cancellara-Anwälte fordern Verkaufsstopp von Gaimon-Buch

Sieht sich erneut Betrugsvorwürfen ausgesetzt: Ex-Profi Fabian Cancellara - Foto: Christopher Jobb / www.christopherjobb.de

Zuviel des Guten: Ex-Profi Fabian Cancellara geht nach den neuerlichen Motor-Doping-Anschuldigungen durch den ebenfalls nicht mehr aktiven Phil Gaimon in die Offensive und fordert durch seine Anwälte ein Verkaufstopp von dessen Buch.

„Unsere Anwälte fordern vom amerikanischen Verlag Penguin Random House einen sofortigen Buchstopp und vom Autor Phil Gaimon eine Entschuldigung“, sagte Cancellaras Manager Armin Meier dem Schweizer Boulevardblatt Blick. » Weiterlesen

Mit Strava-KOM über den Poggio: Kwiatkowski powert sich bei Mailand – Sanremo zum Sieg

Strava-Profil von Michal Kwiatkowski Mit viel Power zum Monumenten-Sieg: Michal Kwiatkowski (Sky) hat mit seinem Sieg bei der 108. Auflage von Mailand – Sanremo auf Strava mit beeindruckenden Werten untermauert.

Im finalen Sprint auf der Via Roma in Sanremo brachte Kwiatowski einen Maximalwert von sage und schreibe 1220 Watt (im Durchschnitt 831 Watt) auf die Pedale, um seine Rennmaschine einen Wimpernschlag früher als der bereits als Sieger scheinende Weltmeister Peter Sagan (Bora-hansgrohe) über die Ziellinie zu drücken. » Weiterlesen