Mit einer Pause und Magenproblemen: Strasser knackt 24-Stunden-Bahn-Weltrekord

Hat den 24-Stunden-Bahnweltrekord von Marko Baloh eingestellt: Christoph Strasser - Foto: © Tana Hell (tana-hell.com) / Instagram: @bytanahell

Fahrt in die Geschichtsbücher: Extrem-Radsportler Christoph Strasser hat auf der Bahn im „Tissot-Velodrome Suisse“ im schweizerischen Grenchen einen neuen 24-Stunden-Weltrekord aufgestellt.

Der 34 Jahre alte Österreicher verbesserte die bisherige Bestmarke des Slowenen Marko Baloh aus dem Jahr 2010 um exakt 38,113 Kilometer. » Weiterlesen

Strasser vor 24-Stunden-Bahnweltrekord-Versuch: „Mystische 1.000 Kilometer? Davon träume ich“!

Schaut seinem 24-Stunden-Weltrekord auf der Bahn zuversichtlich entgegen: Extrem-Radsportler Christoph Strasser - Foto: © Tana Hell (tana-hell.com) / Instagram: @bytanahell

Am Samstag (14. Oktober, ab 13 Uhr via Livestream auf www.christophstrasser.at) nimmt der österreichische Extrem-Radsportler Christoph Strasser im „Tissot-Velodrome Suisse“ im schweizerischen Grenchen den 24-Stunden-Weltrekord auf der Bahn ins Visier.

Im Interview mit radsportkompakt.de spricht der 34-Jährige unter anderem darüber, wie er die Chancen sieht die amtierende Bestmarke des Slowenen Marko Baloh (903,76 km) aus dem Jahr 2010 zu knacken, wieso ihm ein Straßenprofi-Dasein zu langweilig wäre, weshalb Extremsport die Psyche belasten kann, und worauf er sich nach einem Wettkampf besonders freut. » Weiterlesen

24-Stunden-Weltrekord auf der Bahn: Martin, Eisel & Co. glauben an Strasser

Will mehr als 903,73 Kilometer in 24 Stunden auf der Bahn zurücklegen: Christoph Strasser - Foto: © Tana Hell (tana-hell.com) / Instagram: @bytanahell

In vier Tagen möchte der österreichische Extrem-Radsportler Christoph Strasser im Velodrom im schweizerischen Grenchen einen neuen 24-Stunden-Weltrekord auf der Bahn aufstellen. Bekannte Straßenprofis glauben an eine neue Bestmarke durch den 34-Jährigen aus der Steiermark.

Bei 903,76 Kilometer steht der aktuelle Weltrekord, den der Slowene Marko Baloh im Jahr 2010 in Italien aufstellte. Dieser Marke will der vierfache Race-Across-America-Gewinner Strasser, der am letzten September-Wochenende beim „King of the Lake“ rund um den Attersee auf Platz drei fuhr, ab Samstag (13 Uhr / Livestream auf: www.christophstrasser.at) überbieten. » Weiterlesen

52,491 Kilometer: Rohan Dennis knackt Brändles Stundenweltrekord

Neuer Stundenweltrekordler: Rohan Dennis (BMC Racing)„Die Stunde“ ist erneut geknackt: Rohan Dennis (BMC Racing) hat im schweizerischen Grenchen einen neuen Stundenweltrekord aufgestellt.

Der 24 Jahre alte Australier legte am Sonntag 52,491 Kilometer auf das Oval und stellte damit die bist dato vom Österreicher Matthias Brändle gehaltene Bestmarke von 51,850 Kilometer ein. » Weiterlesen

Eurosport überträgt Stundenweltrekord-Versuch von Jens Voigt live

Jens Voigt Bei der USA Pro Challenge 2014„Tag des Radsports“ bei der Jagd nach der Stunde: Eurosport wird den Angriff von Jens Voigt (Trek) auf den Stundenweltrekord von Ondrej Sosenka live übertragen.

Rund um den Weltrekordversuch bietet der Sportsender Radsportfans in 70 Ländern am 18. September von 8:45 bis 20:15 Uhr einen kompletten „Tag des Radsports“. Eurosport berichtet zudem ausführlich von den Vorbereitungen Voigts, über dessen Rad und Material und stellt die historischen Weltrekordversuche der Vergangenheit vor. » Weiterlesen

BMC geht mit drei Deutschen und ehrgeizigen Zielen in die Saison 2014

BMC Racing TeamMit den drei Deutschen Marcus Burghardt, Dominik Nerz und Rick Zabel sowie ehrgeizigen Zielen nimmt das BMC Racing Team die Straßenrad-Saison 2014 in Angriff.

Der US-Rennstall mit schweizerischen Wurzeln stellte am Freitag seinen Kader für die kommende Saison im Velodrome Suisse gleich neben dem Hauptsitz von BMC Switzerland in Grenchen vor. » Weiterlesen