Zehnmal Edelmetall: Erfolgreiches Meister-Wochenende für Bora-hansgrohe

Das Podium der Deutschen Meisterschaft 2017 in Chemnitz: Emanuel Buchmann (li.), Sieger Marcus Burghardt (beide Bora-hansgrohe) und John Degenkolb (Trek Segafredo)

Erfolgreiches Wochenende: Gleich bei drei nationalen Landesmeisterschaften konnte der deutsche Bora-hansgrohe-Rennstall zwei Doppel- und sogar einen Dreifacherfolg einfahren. Insgesamt gab es zehnmal Edelmetall.

So stellt das Team aus dem oberbayerischen Raubling neben dem neuen Deutschen Meister Marcus Burghart, der in Chemnitz vor Emanuel Buchmann gewann, in Gregor Mühlberger auch den neuen Österreichischen Staatsmeister. » Weiterlesen

Mühlberger feiert bei 101. „Rund um Köln“ ersten Profisieg

Gregor Mühlberger (Bora-hansgrohe) jubelt über seinen Sieg bei "Rund um Köln" 2017

In der Domstadt als Ausreißer zum ersten Profisieg: Gregor Mühlberger (Bora-hansgrohe) hat die 101. Auflage des rheinischen Rheinklassikers „Rund um Köln“ gewonnen.

Der 23 Jahre alte Österreicher konnte sich nach 203 Kilometern mit einem Vorsprung von einer Sekunder vor dem Dänen Mads Würtz Schmidt (Katusha-Alpecin) und dem Schweizer Fabian Lienhard (Vorarlberg) durchsetzen. » Weiterlesen

Trotz Toilettengang: Dumoulin verteidigt Rosa, Nibali gewinnt Königsetappe

Tom Dumoulin auf der 14. Etappe des 100. Giro d'Italia

Trotz Zwangsstopp weiter an der Spitze: Tom Dumoulin aus dem deutschen Team Sunweb hat das Rosa Trikot des Gesamtführenden auch auf der Königsetappe des 100. Giro d’Italia verteidigt.

Zwar büßte der 26 Jahre alte Niederländer und zweimalige Etappensieger nach 222 Kilometern von Rovett nach Bormio mehr als zwei Minuten auf seine schärfsten Widersacher ein, bleibt aber auch nach dem 16. Etappe im Leadertrikot der Italien-Rundfahrt 2017. » Weiterlesen