Valverde widmet Scarponi vierten Sieg bei Lüttich-Bastogne-Lüttich

Alejandro Valverde gewinnt Lüttich-Bastogne-Lüttich 2017

Sieg für den verstorbenen Freund: Topfavorit Alejandro Valverde (Movistar) ist seiner Favoritenrolle gerecht geworden und hat die 103. Auflage des belgischen Ardennen-Klassikers Lüttich-Bastogne-Lüttich gewonnen.

Vier Tage nach seinem fünften Sieg beim Flèche Wallonne verwies der 37 Jahre alte Spanier den Iren Daniel Martin (Quick-Step Floors) und den Polen Michal Kwiatkowski (Sky) auf die Plätze und konnte sich zum vierten Mal nach 2006, 2008 und 2015 in der Siegerliste des ältesten Eintragerennen der Welt verewigen. » Weiterlesen

Valverde stürmt in Huy zum fünften Sieg beim Flèche Wallonne

Alejandro Valverde bejubelt seinen Sieg beim Fléche Wallonne 2016Favoritenrolle bestätigt, Siegesserie fortgesetzt: Elf Jahre nach seinem ersten Sieg hat Alejandro Valverde (Movistar) bei der 81. Auflage seinen insgesamt fünften Triumph beim Flèche Wallonne eingefahren.

Der 36 Jahre alte Spanier konnte sich beim belgischen Ardennen-Klassiker nach 204,5 Kilometern von Binche zur berüchtigten Mauer von Huy souverän vor dem Iren Daniel Martin (Quick-Step Floors) und dem Belgier Dylan Theuns (BMC) durchsetzen. » Weiterlesen

Versöhnlicher Saisonabschluss: Daniel Martin gewinnt 108. Lombardei-Rundfahrt

Dan MartinVersöhnlicher Saisonabschluss: Daniel Martin (Garmin-Sharp) hat die 108. Auflage der Lombardei-Rundfahrt in Norditalien gewonnen und somit kurz vor Toreschluss seinen ersten Saisonsieg doch noch unter Dach und Fach gebracht.

Der 28-jährige Ire konnte sich nach 260 Kilometern von Como von Bergamo mit einer Sekunde Vorsprung auf den Spanier Alejandro Valverde (Movistar) und dem Portugiesen Rui Costa (Lampre-Merida) durchsetzen. » Weiterlesen