Fuglsang schnappt Porte noch Gelb weg, Buchmann gewinnt Weiß bei 69. Dauphiné

Die Gewinner der vier Wertungstrikots beim 69. Critérium du Dauphiné -

Starker Abschluss bei der Tour-Generalprobe: Emanuel Buchmann (Bora-hansgrohe) hat sich beim 69. Critérium du Dauphiné den siebten Gesamtrang und das Weiße Trikot des besten Nachwuchsfahrers gesichert.

Mit einem vierten Platz auf der abschließenden 8. Etappe konnte der 24 Jahre alte Ravensburger, der bereits zum Auftakt Tagesfünfter wurde, in der Endabrechnung noch zwei Plätze gut machen und zugleich die Nachwuchswertung der Generalprobe für die Tour de France für sich entscheiden. » Weiterlesen

Bauhaus sprintet in Arlanc auf Platz fünf, Welle bremst Ackermann

Zieleinlauf auf der zweiten Etappe beim 69. Critérium du Dauphiné

Nach dem fünften Platz von Emanuel Buchmann (Bora-hansgrohe) zum Auftakt haben diesmal die deutschen Sprinter auf der 2. Etappe des 69. Critérium du Dauphiné nur knapp das Podium verpasst.

Nach 171 Kilometern von Saint-Champond nach Arlanc wurde der Bocholter Phil Bauhaus (Sunweb) Tagesfünfter, während der Pfälzer Pascal Ackermann (Bora-hansgrohe) Achter wurde. » Weiterlesen

De Gendt Solosieger, Buchmann Fünfter bei Dauphiné-Auftakt

Auftakt-Fünfter beim 69. Critérium du Dauphiné: Emanuel Buchmann (Bora-hansgrohe) - Foto: © BORA - hansgrohe / VeloImages

Starke Vorstellung zum Auftakt der Tour-Generalprobe: Emanuel Buchmann (Bora-hansgrohe) hat die anspruchsvolle erste Etappe des 69. Critérium du Dauphiné auf Platz fünf beendet.

Der 24 Jahre alte Ravensburger erreichte das Ziel nach 170,5 Kilometern rund um Saint-Étienne mit einem Rückstand von 57 Sekunden auf den belgischen Tagessieger Thomas De Gendt (Lotto Soudal), der sich mit 44 Sekunden Vorsprung auf der Franzosen Axel Domont (AG2R) als Solist durchsetzen konnte. » Weiterlesen

Contador und Froome überholt: Talansky gewinnt 66. Critérium Dauphiné

Andrew Talansky (Garmin-Sharp)Zwei Tour-Sieger haben das Nachsehen: Nicht Alberto Contador (Tinkoff-Saxo), nicht Chris Froome (Sky) – Andrew Talansky (Garmin-Sharp) heißt der Gesamtsieger des 66. Critérium du Dauphiné.

Mit Platz vier in der Tageswertung am Schlusstag der achttägigen Tour-Generalprobe konnte der 25 Jahre alte US-Amerikaner Contador noch das Gelbe Trikot entreißen, das der Spanier erst am Vortag von Froome übernommen hatte. » Weiterlesen

Dauphiné-Etappensieg im Foto-Finish: Nikias Arndt siegt in Le Teil

Nikias Arndt gewinnt 3. Etappe beim Criterium Dauphine Libere 2014  Überraschungs-Coup im Foto-Finish: Nikias Arndt (Giant-Shimano) hat die 3. Etappe des 66. Critérium du Dauphiné gewonnen.

Der 22 Jahre alte Buchholzer konnte nach 194 Kilometer von Ambert nach Le Teil hauchdünn gegen den Belgier Kris Boeckmans (Lotto Belisol) durchsetzen. » Weiterlesen

NetApp-Endura bei Tour-Generalprobe Critérium du Dauphiné dabei

Das Team NetApp-Endura 2013 - Foto: Phil Gale / Team NetApp-Endura Das Team NetApp – Endura wird beim 65. Critérium du Dauphiné (2. bis 9. Juni) an den Start gehen und darf sich Hoffnungen auf eine Teilnahme an der Tour de France machen.

Wie der deutsche Zweitdivisionär am Mittwoch mitteilte, erhielt die Mannschaft um Team-Manager Ralph Denk von Organisator ASO eine Einladung für die Tour-Generalprobe durch den Südosten Frankreichs. » Weiterlesen