Martin und Degenkolb führen vorläufiges WM-Aufgebot an – Greipel und Kittel fehlen

Gesetzt bei der Straßen-WM im norwegischen Bergen: Zeitfahr-Weltmeister Tony Martin (Katusha-Alpecin) - Foto: Christopher Jobb / www.christopherjobb.de

Tony Martin (Katusha-Alpecin) und John Degenkolb (Trek-Segafredo) führen das vorläufige Aufgebot vom Bund Deutscher Radfahrer (BDR) für die Straßenrad-WM 2017 im norwegischen Bergen an.

„Aufgrund der Topgraphie der Strecke hat der BDR festgelegt, dass John Degenkolb die Kapitänsrolle übernehmen wird“, heißt es in einer BDR-Mitteilung. » Weiterlesen

London 2012: BDR benennt vorläufigen Olympia-Kader

Drei Monate vor Beginn der Olympischen Sommerspiele in London (27. Juli bis 12. August) hat der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) seinen erweiterten 24-köpfigen Kader für die Straßenrennen benannt.

Die aus neun Fahrerinnen und fünfzehn Fahrern bestehende Vorauswahl gab der BDR am Freitag auf seiner Webseite bekannt. Mit dem Cottbuser Tony Martin sowie der Leipzigerin Judith Arndt bietet der BDR dabei die zwei amtierenden Weltmeister im Zeitfahren auf. » Weiterlesen