Gilbert fällt für Flèche Wallonne, Lüttich-Bastogne-Lüttich und Giro aus

Philippe Gilbert (Quick-Step Floors) muss nach seinem Sieg beim 52. Amstel Gold Race seinen Traum vom zweiten Ardennen-Triple nach 2011 um ein Jahr verschieben.

Nach seinem vierten Erfolg beim niederländischen Ardennen-Klassiker am Ostersonntag wurde bei dem 34 Jahre alten Belgier ein Riss in der rechten Niere diagnostiziert. » Weiterlesen

Bereit für die Ardennen-Klassiker: Gilbert gewinnt 54. Pfeil von Brabant

Philippe Gilbert (BMC) beim 54. Brabantse Pijl

Mit dem Sieg des 54. Pfeil von Brabant (Belgien/UCI-Kat. 1.HC) hat sich Philippe Gilbert (BMC Racing) rechtzeitig vor den Ardennen-Klassikern zurückgemeldet.

Der 31 Jahre alte Belgier setzte sich am Mittwoch nach 203,1 Kilometern von Leuven nach Overijss im Sprint gegen den Australier Michael Matthews (Orica-GreenEdge) und den Franzosen Tony Gallopin (Lotto Belisol) und machte damit seinen zweiten Sieg bei dem belgischen Halbklassiker nach 2011 perfekt. » Weiterlesen