Zweiter Tagessieg in der Türkei: Bennett auch in Fethiye nicht zu schlagen

Hat seine Führung bei der 53. Türkei-Rundfahrt ausbauen können: Sam Bennett (Bora-hansgrohe) - Foto: © BORA-hansgrohe / Stiehl Photography

Mit seinem zweiten Tagessieg hat Sam Bennett aus dem deutschen Bora-hansgrohe-Rennstall seine Gesamtführung bei der 53. Türkei-Rundfahrt erfolgreich ausgebaut.

Der 26-jährige Ire konnte nach seinem Auftaktfolg auch das zweite Teilstück über 205 Kilometer von Kumlica nach Fethiye für sich entscheiden und sich im Massensprint souverän gegen den Belgier Edward Theuns (Trek-Segafredo) und den Italiener Riccardo Minali (Astana) durchsetzen. Bester Deutscher wurde Bennetts Bora-hansgrohe-Teamkollege Silvio Herklotz auf Platz 25.

Mit zehn Sekunden führt Bennett nach seinem achten Saisonsieg in der Gesamtwertung der sechstägigen WorldTour-Rundfahrt nun vor Theuns. Rang drei belegt weitere vier Sekunden dahinter der gestrige Etappenzweite Marco Benfatto (Androni-Sidermec) aus Italien.

Foto: © BORA-hansgrohe / Stiehl Photography

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*