Rad-Wetter

Radsport heute live im TV

Momentan Sendepause!

Letzte Beiträge

Kategorien

Archiv

.

Zweijahresvertrag: Kittel-Wechsel zu Etixx – Quick-Step ist perfekt

Von cs-rsk | 5. Oktober 2015 |

Bookmark and Share

Foto: Christopher Jobb / www.christopherjobb.deEs ist amtlich: Marcel Kittel (Giant-Alpecin) fährt ab der kommenden Saison für das belgische Team Etixx – Quick-Step und damit Seite an Seite mit Landsmann Tony Martin.

Der belgische Rennstall gab die Verpflichtung des 27 Jahre alten Thüringers am Montag offiziell bekannt. „Wir sind begeistert über die Ankunft von Marcel. Als Team werden wir unser Bestes geben, um ihn in Top-Form zu bringen“, meinte Teamchef Patrick Lefevere zur Verpflichtung des achtmaligen Tour-de-France-Etappensiegers.

„Ich freue mich auf neue Herausforderungen bei Etixx – Quick-Step, einem der besten Teams der Welt und darauf, mit meinem alten Freund Tony Martin wieder in einer Mannschaft zu sein“, erklärte Kittel, der bei Etixx einen Zweijahresvertrag unterschrieb, auf seiner Webseite.

„Das Team bietet mir ein großartiges und hoch professionelles Umfeld, um mich weiter entwickeln zu können und hat durch ihre Vergangenheit mit Mark Cavendish eine große Erfahrung mit Sprintern“, meinte Kittel weiter. Die niederländische Tageszeitung Het Nieuwsblad bereits vor wenigen Tagen über einen Wechsel von Kittel zum Lefevere-Rennstall berichtet – nun ist dies auch offiziell.

Martin: „Ein besonderer Tag“

„Für mich war heute natürlich ein ganz besonderer Tag, weil Marcel nicht nur ein erfolgreicher deutscher Fahrer ist, sondern auch ein sehr guter Freund“, kommentierte indes Martin die Verpflichtung Kittels auf seinem Webauftritt. „Marcel wird viel Charakter und hoffentlich auch viel Erfolg in die Mannschaft bringen. Mit ihm haben wir dann ein großes Stück deutschen Radsport in unserem belgischen Team“, erklärte der dreimalige Weltmeister im Einzelzeitfahren.

Foto: Christopher Jobb / www.christopherjobb.de

Kategorien: Wechselbörse | Keine Kommentare »

Kommentar


« | Home | »