Rad-Wetter

Radsport live im TV

101. Tour de France
19. Etappe (Maubourguet Pays du Val d'Adour - Bergerac 208,5km)
Freitag, 24.07.2014
14:00 bis 17:30 Uhr (Eurosport/live)

Letzte Beiträge

Kategorien

Archiv

.

Ciolek unterstützt Boonen bei der “Primavera”

Von cs-rsk | 14. März 2012 |

Bookmark and Share

Nur knapp am ersten Saisonsieg vorbeigesprintet: Gerald Ciolek (Omega Pharma-Quick Step) - Foto: Craig SinclairGerald Ciolek soll seinem Omega-Pharma-Quick-Step-Mannschaftskollegen Tom Boonen zu dessen ersten Sieg beim italienischen Frühjahrsklassiker Mailand-San Remo verhelfen.

Der 25-jährige Pulheimer ist einer von sechs weiteren Helfern, den der belgische Rennstall seinem Kapitän Boonen bei der 103. “Classicissima” zur Seite stellt. “Wir gehen mit einem ausgewiesenen Kapitän an den Start, Tom Boonen. Im ersten Teil der Saison hat er bewiesen, dass er schon in Topform ist”, so Sport-Direktor Davide Bramati zu klaren Hiercharchie im Team.

Ein Sieg bei der “Primavera” blieb Boonen in seiner Laufbahn bis dato vergönnt. Im Jahr 2007 wurde er Dritter, 2009 sogar Zweiter – in diesem Jahr soll der Sieg her bei der 298 Kilometer langen “Fahrt in den Frühling”. In diesem Jahr brachte es der Weltmeister 2005 bereits auf fünf Saisonerfolge. Der Wahl-Schweizer Ciolek konnte indes bei der Algarve-Rundfahrt bereits einen Saisonsieg auf der Habenseite verbuchen.

Nicht im Aufgebot steht indes Boonens belgischer Landsmann Dries Devenyns. Wie das Team mitteilte, brach sich der 28-Jährige bei einem Sturz auf der 6. Etappe der italienischen Fernfahrt Tirreno-Adriatico das Schulterblatt. Passen muss aufgrund einer Bronchitis auch der Fränzösische Meister Sylvain Chavanel. Der zweimalige Tour-de-France-Etappensieger wird durch den jungen Italiener Matteo Trentin (22) ersetzt.

Aufgebot Omega Pharma-Quick Step: Tom Boonen (BEL), Sylvain Chavanel (FRA), Gerald Ciolek (GER), Nikolas Maes (BEL), Jerome Pineau (FRA), Niki Terpstra (NED), Matteo Trentin (ITA), Stijn Vandenbergh (BEL), Peter Velits (SVK)

Foto: Craig Sinclair

Kategorien: Aufgebote | Keine Kommentare »

Kommentar


« | Home | »